BioBienenApfel

Das Summen darf nicht verstummen! Deshalb haben wir ein grenzenloses Projekt zum Schutz der Bienen gestartet. Dominic Thiem, Sebastian Vettel, Lizz Görgl, Hermann Schützenhöfer und viele andere unterstützen uns als Bienen-Botschafter – und du kannst auch mitmachen. Hier gehts zum Newsartikel.

Home sweet home: Ein eigenes Hotel für deine Bienen!

Das Gesellschafts-Projekt „BioBienenApfel“ präsentiert: Insektenhotels zum Schutz der Bienen!

Die einzigartigen Insektenhotels aus Vollholz dienen Nützlingen wie Wildbienen, Marienkäfern oder Florfliegen als Unterschlupf und Nisthilfe. BioBienenApfel-Botschafter Dominic Thiem hat sich sein Exemplar für den Garten bereits bestellt!

Hier geht's zu den Insektenhotels!

Samen für Bienenwiesen

Ab 2022 wieder bestellbar.

Mit diesem Päckchen wollen wir gemeinsam neuen Lebensraum für bis zu 1 Milliarde Bienen schaffen und ihnen damit ein neues Zuhause geben.
Bestell dir hier dein KOSTENLOSES Päckchen „Samen für Bienenwiesen“ und werde Teil dieser einzigartigen Bienenbewegung.

Die Lieferung der kostenlosen „Samen für Bienenwiesen“ erfolgt in einem ersten Schritt ausschließlich in Österreich. Die „Samen für Bienenwiesen“ sind über Frutura nicht käuflich erwerbbar – hier verweisen wir auf unseren Partner Kärntner Saatbau.

Wir freuen uns über Bilder deines Engagements und deiner Bienenwiese auf Social Media unter dem Hashtag #BEEpart.

Dominic Thiem

„Die Natur ist etwas Faszinierendes, weil sie uns sowohl Kraft als auch Entspannung gibt. Damit das so bleibt, müssen wir sorgsamer damit umgehen. Ich unterstütze das Projekt „BioBienenApfel“, weil es jetzt ein gesellschaftliches Umdenken braucht. Die Menschen haben viele Probleme zu verantworten, aber gemeinsam können wir sie auch lösen – und jeder kann seinen Teil dazu beitragen!“

Kleine Helden mit großen Taten

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr.“

— Albert Einstein —

Mit dem Laden des Videos stimmen Sie der Datenschutzerklärung von YouTube zu.

Video laden

BEEpoint

das neue Bienenhaus in der Stadt

Du willst mithelfen, Lebensraum für die Bienen zu schaffen? Dir ist der Schutz der Artenvielfalt wichtig? Dann bist du im BEEpoint genau richtig!

Im neuen Bienenhaus in der Herrengasse 26 in Graz bekommst du – kostenlos solange der Vorrat reicht – Samen für deine Blumenwiese, du kannst deine BioBienenApfel-Flächen eintragen lassen oder dir die besten Tipps & Tricks holen, wie du ein Bienen-Paradies am Balkon richtig anlegst. Und natürlich gibt es hier auch spannende Informationen rund um die „wahren Helden der Natur“.

Die Eröffnung des BEEpoint erfolgte am 5. Mai 2021.

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr

#BEEguided
#BEEinformed

Sie ist ein kleines, wunderschönes und bedeutendes Gesamtkunstwerk der Natur – die Biene! Sie sorgt nicht nur dafür, dass wir köstlichen und gesunden Honig genießen können; unermüdlich fliegt sie von Blüte zu Blüte, um diese zu bestäuben – und widmet so ihr gesamtes Leben dem Fortbestand von Mensch und Tier auf unserem Planeten.

Doch unsere unermüdlich arbeitende Freundin braucht jetzt unsere Hilfe, denn ihre Lebensräume verschwinden zusehends. Deshalb wurde mit dem Projekt BioBienenApfel ein einzigartiges grenzüberschreitendes Umweltprojekt ins Leben gerufen, um einen Beitrag für das Gleichgewicht auf unserer Erde zu leisten. Als kleinen Schritt in eine lebenswerte Zukunft.

Der BioBienenApfel ist der geschmackvolle Botschafter dieser Bewegung, die einen Paradigmenwechsel in uns allen auslösen soll.

Er steht für die Bedeutung der Natur, der Bienen und vor allem unserer Verantwortung beiden gegenüber.
Denn nur, wenn wir HEUTE umdenken, können auch unsere Enkel eines Tages die Wunder unserer Erde und ihre Früchte genießen. Jeder einzelne BioBienenApfel steht dafür, dass es ein Leben auf unserem Planeten nur geben kann, wenn wir Hand in Hand mit den Bienen leben.

Mit jedem noch so kleinen Schritt, mit jeder bewussten Geste, helfen wir den Bienen, UNS und den nächsten Generationen auf dem Weg in eine gesunde und glückliche Zukunft.
Eine Blüteninsel in einem Garten, einem Park oder auf einer Terrasse ist für uns ein schöner Anblick. Für Bienen ist sie eine Oase – und die Quelle des Fortbestandes unseres Lebens.

Deshalb Werden wir alle Teil dieses Projektes!

Ein einzigartiges Projekt, das erstmalig alle Teile der Gesellschaft einfach und verständlich einbindet und ins TUN bringt! Wir alle gemeinsam geben der Biene eine Stimme und jeder kann mitmachen. Die Biene als Held der Natur auf der einen Seite. Der Apfel als einfach verständlicher Träger der Botschaft des nötigen Paradigmenwechsels auf der anderen Seite, der stellvertretend für viele Bereiche der Gesellschaft steht, die sich jetzt verändern muss.

Auch ist es ein Beispiel für die einfache Verbindung der Gesellschaft mit der Natur, um gemeinsam auf dieser Welt entsprechend unserer veränderten Werte leben zu können.

Der BioBienenApfel und dessen zahlreichen PartnerInnen
und BotschafterInnen setzen sich mit ihrer ganzen Energie und ihrer Überzeugung dafür ein, neue Lebensräume für Bienen, und allem voran die Wildbiene, zu schaffen.

Sei es im privaten Bereich; ob im Blumentopf, dem Balkonbeeten, im heimischen Garten oder auf großen öffentlich angelegten Bienenwiesen – natürlich unterstützen auch die zertifizierten Bio-Apfelbauern diese wichtige Mission und unterstützen dieses Projekt nicht nur mit Ihren Bio-Äpfeln, sondern Ihren zusätzlichen umfangreichen Maßnahmen für die Bienen.

Jeder kann jederzeit einfach Teil der Bewegung werden und mitmachen.

Bist du Privatperson, eine Gemeinde, eine gemeinnützige Organisation, ein Unternehmen? – Egal wer, melde dich mit deiner neu geschaffenen Bienenwiese beim Projekt an und werde Teil der Lebensraum-Beschaffung von Bienen.

Unten bei den entsprechenden Bereichen „Private Initiativen“ oder „Öffentliche Initiativen“ findest du die digitalen Anmeldeformulare.

Wir freuen uns darauf, dich und deine Flächen beim Projekt begrüßen zu dürfen!

Deshalb muss auch ihr Schutz grenzenlos sein.

Das Projekt „BioBienenApfel“ beginnt in Österreich, aber wir wollen damit die ganze Welt verändern. Der Schutz der Artenvielfalt ist eine Herausforderung, die wir nicht alleine lösen können – wir brauchen eine grenzenlose Zusammenarbeit, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Deshalb wollen wir unsere Initiative spätestens in 3 Jahren auch in Deutschland „zum Summen“ bringen.

Der Schutz der Artenvielfalt ist kein Sprint, sondern ein Langstreckenlauf, der uns mit der nötigen Ausdauer sicher ins Ziel führen wird. Das Projekt „BioBienenApfel“ ist dafür ein Startschuss, mit dem wir unsere Welt jeden Tag ein bisschen besser machen können – ohne Kosten und ohne viel Aufwand.

Bis zu

0

ha Bienenwiesen

Bis zu

0

Mrd. Bienen

Sebastian Vettel

„Formel 1 und Umweltschutz sind kein Widerspruch. Um auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet zu sein, braucht es den Mut, neue Wege zu gehen. Ich persönlich will nicht nur den Moment genießen, sondern auch Verantwortung für eine nachhaltige Art zu leben übernehmen. Ich unterstütze das Projekt „BioBienenApfel“, weil ich überzeugt bin, dass jeder einen Beitrag leisten kann.“

Kostenloser Samen für deine Bienenwiese

Ab 2022 wieder bestellbar.

Jetzt erhältlich:

BioBienenApfel-Insektenhotels & Bienenwiesen-Würfel

Hier geht's zu den Insektenhotels!

Tipps & Tricks

wenn sich die Bienen um blühende Sträucher tummeln und emsig von Kelch zu Kelch fliegen, um ihren Nektar zu sammeln, oder um ihrer Arbeit als Bestäuberinnen nachzugehen. Aber hinter den Kulissen dieses Erlebnisses gibt es so Vieles, das es sich lohnt zu erkunden. Welche Biene ist es? Ist es eine Honigbiene, die in ihrem Stock mit unzähligen anderen lebt? Oder handelt es sich um eine wild- und alleinlebende Wildbiene?

wenn wir eine Wiese mähen. Ist es wirklich so wichtig, dass der Rasen akkurat geschnitten ist, oder ist es nicht sogar hübscher, wenn man ihn „stehen lässt“ und beobachtet, wie viele verschiedene Blumen mit der Zeit wachsen und ein buntes Bild in den Garten zaubern? Wenn wir alle ein wenig umdenken, dann werden wir nicht nur neue Schönheiten in der Natur entdecken, wir helfen damit auch den Bienen! Und damit UNS, in eine lebenswerte Zukunft zu blicken. Klicken Sie sich durch die folgenden interessanten Informationen zum Thema Biene und ihr Lebensraum. Sie werden staunen…

Allerlei Wissenswertes zu den Bienen findest du hier bei Wissenswertes
Nahaufnahme von einer Biene auf einer rosaroten Blüte auf einer BioBienenApfel Blumenwiese

„Natur im Garten“-Hotline 02742 74 333

Give bees a chance

Das Summen darf nicht verstummen.

Musik besteht nicht nur aus Texten. Es sind auch Rhythmus, Fantasie und Emotionen, die Lieder ausmachen – und damit Menschen „zusammenführen“.

Mit diesem einzigartigen Gesellschaftsprojekt werden wir nicht nur die Bienen zum Summen bringen, sondern auch die Gesellschaft. Hierfür wurde dem BioBienenApfel-Umweltprojekt rechtefrei der Song GIVE BEES A CHANCE zur Verfügung gestellt. Dieser wurde in diversen Sprachen und unter anderem von den Wiener Sängerknaben und dem Chor der Karl Franzens Universität in Graz eingesungen. Eine Melodie, die die Biene begleitet und damit auch in die Ohren der Menschen fliegen kann.

Mit dem Laden des Videos stimmen Sie der Datenschutzerklärung von YouTube zu.

Video laden

Hallo, liebe Kinder

Darf ich mich vorstellen?

„Ich bin Rosi, eine kleine Biene. Fliegt mit mir in die Welt der Abenteuer! Lernt, wie fleißig wir Bienen sind und warum wir eure Hilfe brauchen.“

Lest hier meine Geschichten

Die Bienen sagen DANKE

Wir wollen gemeinsam mit unseren BioBienenApfel-BotschafterInnen und unseren Partnern aus Politik, Wirtschaft & Co ganz Österreich beflügeln! Wir zeigen den KonsumentInnen gemeinsam und unter Einbindung aller Teile der Gesellschaft und den dafür relevanten Maßnahmen, wie diese zum Wohl der Bienen umgesetzt werden können und somit der Paradigmenwechsel eingeleitet wird.

Wer sind die engagierten Unterstützer unserer Bewegung?

Unsere prominenten Botschafter und Partner kennenlernen

Franco Foda

„Beim Schutz der Bienen ist es wie bei der Fußball-EM: Man darf sich nicht nur auf sein Glück verlassen, sondern man muss auf die Herausforderung gut vorbereiten. Mit dem Projekt „BioBienenApfel“ machen wir uns alle zum sprichwörtlichen zwölften Mann, der das „Team Biene“ auf die Siegerstraße bringen kann. Diese Initiative unterstütze ich gerne.“

Presseanfragen an

marketing@frutura.com

Allgemeine Anfragen an

biobienenapfel@frutura.com

Alle Presseunterlagen

gibt es hier

Hauptpartner

Partner und Unterstützer

Begleite uns auf Facebook Folge uns auf Instagram