BioBienenApfel für Kinder

Hallo liebe Kinder!

Ich bin Rosi! Eine kleine, neugierige und manchmal auch ein bisschen vorlaute Biene. Ich möchte Dir gerne meine Welt vorstellen, Dir zeigen wo ich lebe und vor allem erzählen, wie viele Abenteuer eine kleine Biene jeden Tag erlebt.
Was der BioBienenApfel für Kinder tut und was Kinder für die Biene tun können.

Habt ihr das Bild? Gut dann kann´s gleich losgehen.

In den folgenden Geschichten möchte ich erzählen, wie mein allererster Ausflug vom Bienenstock auf die Wiese war. Eines kann ich Euch schon verraten: aufregend!

Ich werde Euch in den darauffolgenden Geschichten auch erklären, wie wichtig ich als kleine Biene bin. Ja, nämlich richtig wichtig! Denn ohne mich könntet ihr kein Apferl essen und keine Kirschen und keine Pfirsiche.

Und dann erfahrt ihr auch, wie ihr und ich Freundschaft schließen können. Und wie ihr mir helfen könnt. Weil ich und meine vielen, vielen Verwandten, wir brauchen euch! Ich erkläre euch, wie ihr ganz leicht dafür sorgen könnt, dass wir auch in Zukunft genug Blumen finden können, um köstlichen Honig zu produzieren.

Kommt, fliegt mit mir ein Stückchen – es wird lustig, wenn in den kommenden Wochen und Monaten immer wieder ein neues Erlebnis von mir genau HIER zu finden ist. Und auch sehr lehrreich – das verspreche ich euch!

Mein allererster Ausflug!

— die erste von vielen Bienengeschichten

Endlich! Solange ich ein Bienen-Baby war, habe ich voller Sehnsucht beobachtet, wie die Erwachsenen den ganzen Tag aus unserem Stock fliegen und dann mit viel süßem Nektar wieder zurückkommen. Der Nektar kommt von den Blumen, hat mir meine Bienen- kindergarten-Tante erklärt. „Nektar? Blumen? Was ist das?“ …


Lies hier weiter

Download PDF
Download Audio

Das kleine Apfelbäumchen

Ein Ausflug in den Apfelgarten!

Summ, summ! Heute muss ich Euch von einem richtig tollen Ausflug erzählen, den wir gestern gemacht haben. Zu dieser Jahreszeit sind die erwachsenen Bienen ganz aufgeregt: „Wir fliegen in den Apfelgarten! Wir fliegen in den Apfelgarten“, haben sie schon beim Frühstück gesummt. UND ICH DURFTE MIT!

 

Lies hier weiter:
Download PDF

 

Oder hör dir die Geschichte an:
Download Audio

Besuch bei der Königin

Heute war einer der wichtigsten Tage in meinem kleinen Bienenleben.

Ich durfte unsere Königin besuchen. Sie ist die Chefin in unserem Bienenstock. Und eine sehr vornehme und kluge Biene.

 

Summ, summ, ich hab mir die Flügerl geputzt und hab ganz artig ein Knickserl gemacht, als ich zu ihr gebracht wurde. „So, Du bist also die kleine Biene Rosi“, hat sie gesummt. „Ich habe gehört, dass Du immer wieder ein bestimmtes kleines Apfelbäumchen besuchst. Das freut mich sehr, dass Du Dich so darum kümmerst, damit es einmal ein grooooßer starker Baum wird, der viele gesunde Äpfel trägt. Aber weißt Du eigentlich, was ein Apfel ist und warum er so wichtig ist?“

 

Lies hier weiter:
Download PDF

 

Oder hör dir die Geschichte an:
Download Audio

Mein kleiner Menschenfreund

Ich hab einen neuen Freund! Er heißt Alexander und ist ein kleiner Bub, der ganz in der Nähe von unserer Blumenweise wohnt.

Zuerst hat er ganz wild herumgefuchtelt, weil er Angst vor mir hatte. „Mamaaaaaa!“ hat er gerufen. „Eine Biiiiiene!“

 

Dann ist eine sehr nette Frau gekommen und hat sich zu ihm gesetzt. „Gut“, hab ich mir gedacht, „setz ich mich auch“. Gleich neben den beiden war eine lustig bunte Blume, die war sehr gemütlich und ich konnte die Menschen von dort gut beobachten.

 

Lies hier weiter:
Download PDF

 

Oder hör dir die Geschichte an:
Download Audio

Besuch im Insektenhotel

Ihr werdet es nicht glauben: ICH war in einem HOTEL!

Ja ich, die kleine freche Biene Rosi. Im HOTEL! Es war natürlich nicht so groß, wie Du Menschenkind das kennst. Aber es hatte auch viele kleine Zimmer. Alle waren seeehr gemütlich, und jedes war anders eingerichtet.

 

Lies hier weiter:
Download PDF

 

Oder hör dir die Geschichte an:
Download Audio

Küchengeheimnisse…

Könnt Ihr Euch noch an den kleinen Alexander erinnern?

Das ist der Bub, den ich hin und wieder besuche, wenn ich bei meinem Apfelbäumchen vorbeiflieg und nachsehe, ob es schon gewachsen ist, und ob seine Apferln schon größer geworden sind.

 

Lies hier weiter:
Download PDF

 

Oder hör dir die Geschichte an:
Download Audio

Von der Blüte zum Apfel

Als kleine Biene wird einem nie langweilig...

…und es gibt jeden Tag neue Dinge zu entdecken. Nur eines, eines mag ich gar nicht: In der Bienenschule stillsitzen, aufpassen und lernen. Viel lieber flieg ich in der Welt herum und erlebe spannende Abenteuer.

 

Doch gestern hat die Frau Bienenlehrerin sich ein richtig spannendes Thema ausgesucht. Sie hat uns erzählt, wie ein Apferl überhaupt entsteht, und was alles passiert, bis ihr Menschenkinder dann in seine roten Backerl beißen oder leckere Speisen zubereiten könnt.

 

Lies hier weiter:
Download PDF

 

Oder hör dir die Geschichte an:
Download Audio

Wirbel im Apfelgarten

Ihr glaubt ja gar nicht, was in so einem Apfelgarten alles los ist.

…und dass nicht alle Tiere dort Freunde von den Apferln sind, das hab ich bei meinem Ausflug gestern bemerkt. Aber lasst Euch alles von Anfang an erzählen.

 

Lies hier weiter:
Download PDF

 

Oder hör dir die Geschichte an:
Download Audio

Hol dir

deine eigene Bienenwiese

Hol dir deine Bienenwiese für Rosi in dein Kinderzimmer!

Ab Mai auf ichplus.at erhältlich.

Zur ICH+ Website

Downloads

für Kinder

Ausmalbild „Rosi“ – Download

Rosi Bild 1 – Download

Rosi Bild 2 – Download

Kids Cube Sticker – Download

1. Bienengeschichte – Download

2. Bienengeschichte – Download

3. Bienengeschichte – Download

4. Bienengeschichte – Download

5. Bienengeschichte – Download

6. Bienengeschichte – Download

7. Bienengeschichte – Download

8. Bienengeschichte – Download

1. Bienengeschichte – Download

2. Bienengeschichte – Download

3. Bienengeschichte – Download

4. Bienengeschichte – Download

5. Bienengeschichte – Download

6. Bienengeschichte – Download

7. Bienengeschichte – Download

8. Bienengeschichte – Download

Begleite uns auf Facebook Folge uns auf Instagram