Andreas Gabalier schenkt den Bienen eine Blumenwiese

Klatschmohn und Wiesensalbei – handgesät.

Ein 40 Quadratmeter großes Paradies für Bienen: BioBienenApfel Botschafter Andreas Gabalier hat vor seinem Haus in der steirischen Ramsau zu Sommerbeginn eine neue Blumenwiese angelegt.

Es sind aufregende Tage für den Volks-Rock’n’Roller: Am 17. Juni hat er sein neues Album „Ein neuer Anfang“ präsentiert, am 7. Juli startet er in Südtirol seine Openair-Tour „Back to Life“. Aber auch in turbulenten Momenten nimmt sich Andreas Gabalier gerne Zeit für sein Engagement als BioBienenApfel-Botschafter: „Denn wenn wir die Welt verändern wollen, dann müssen wir vor unserer eigenen Haustür damit beginnen“.

Gesagt. Getan.

Ausgerüstet mit Schaufel, Rechen, Harke und einem Traktor hat Andreas Gabalier vor seinem Haus in der steirischen Ramsau zu Sommerbeginn eine neue Blumenwiese angelegt und damit ein rund 40 Quadratmeter großes Paradies für Bienen geschaffen – unter anderem mit Klatschmohn, Esparsette, Wiesensalbei, Klee, Königskerzen oder Spitzwegerich. Weitere Blumenwiesen von Andreas Gabalier werden im Herbst folgen.

Andreas Gabalier

„Mir ist bewusst, dass nicht jeder einen Garten hat. Aber es genügt ein Blumenkasten am Fensterbrett, ein Blumentopf am Balkon oder auch ein alter Bergschuh, um neuen Lebensraum für Bienen zu schaffen. Mit einem kleinen Beitrag kann jede und jeder Teil von etwas Großem werden.“ Seine Einladung an die Fans: „Macht mit und machen wir gemeinsam die Welt jeden Tag ein bisschen besser. Das liegt mir wirklich am Herzen, denn das Summen darf nicht verstummen!“

Das Gesellschaftsprojekt BioBienenApfel wurde im April 2021 von Frutura-Eigentümer Manfred Hohensinner gegründet. Gemeinsam mit allen Unterstützern konnten alleine in Österreich im ersten Jahr bereits über 400 Hektar neuer Lebensraum für Bienen geschaffen werden. Weitere prominente Botschafter des Projekts sind unter anderem Sebastian Vettel (F1-Weltmeister), Lisa-Marie Schiffner (Content Creatorin), Othmar Karas (1. Vizepräsident des EU-Parlaments), Dominic Thiem (Tennis-Profi), Carina Wenninger (Fußballerin FC Bayern), Andreas Döllerer (Star- und Haubenkoch), Mario Barth (Hollywood-Star-Tätowierer), Lizz Görgl (Doppel-Weltmeisterin Ski), Franco Foda (Fußballtrainer), Marco Rossi (NHL-Profi), Niklas Regner (Golf-Profi) und der Musiker Sting, der mit dem weltweit ersten BEE GOOD-Award ausgezeichnet wurde.

Begleite uns auf Facebook Folge uns auf Instagram