Gefüllter Korb mit frischem Obst und Gemüse des nachhaltigen Produzenten Frutura. © Philipp Platzer

Frutura
und die Liebe für unsere Erde

Wie alles begann…
Visionen brauchen Mut, und Mut braucht Tatkraft – drei Landwirte aus der Oststeiermark, dem „Obstgarten Österreichs“, hatten all das, als sie 1999 begannen, ihre Trocknungsanlagen für Dörrbirnen zu modernisieren. Ein erstes Projekt, klein, aber zukunftsweisend für Frutura – einem Unternehmen mit dem Fokus auf Frucht und Zukunft!

Eine klare Philosophie

Manfred Hohensinner, Franz Städtler und Johann Schwarzenhofer wurden mit der Vermarktung ihrer Dörrbirnen zu Gründervätern. Ihr Credo lautete: „Wir leben zwar im Heute, aber für das Morgen“. Das gemeinsame Ziel war: unser Land mit Obst und Gemüse zu versorgen und dabei die wesentlichen Säulen allen Lebens und unserer Erde zu achten, modernen Ernährungstrends zu folgen und der Umwelt und unserem Klima in jeder Entscheidung und in jedem Prozess oberste Priorität einzuräumen sowie den Wünschen der Kunden Rechnung zu tragen.

Die Säulen des Erfolges

Wer heute Frutura sagt, meint ein modernes, nachhaltiges Familienunternehmen, dessen Erfolg, ähnlich einem Baum, viele Äste hat, die alle mit Verantwortung und Bedacht gepflegt und in die Zukunft geführt werden. Längst lenkt die nächste Generation der Familie Hohensinner die Geschicke des Unternehmens maßgeblich mit. Allen voran ist Tochter Katrin in der Geschäftsführung tätig, ihre Schwester Michaela leitet das finanzielle Gebaren und Bruder Andreas zeichnet sich für den IT-Bereich verantwortlich.

Unsere
Geschichte

1999

Die Idee

Die Firma „Dörrobstland Vertriebs GesmbH“ wird gegründet. Sie ist bis heute der kräftige Stamm des Baumes.

Wir leben mit Leidenschaft für unser Obst und Gemüse!

– Katrin & Manfred Hohensinner –

Unsere Mission

Franz Städtler

Gesellschafter

Johann Schwarzenhofer

Gesellschafter

3 Landwirte – 1 Familienunternehmen

3 Landwirte – 1 Familienunternehmen

Jan

Gärtner

Die Durchführung aller Kulturtätigkeiten des Blumauer Gemüses gehört zum spannenden Tätigkeitsfeld des Gärtners in der Frutura Thermal-Gemüsewelt in Bad Blumau.

Werden Sie selbst Gärtner/in

Nicole

Qualitätskontrolleurin

Die Kontrolle der Warenein- und ausgänge von Obst und Gemüse anhand aller Qualitätskriterien gehört zum wichtigsten Aufgabenfeld des Qualitätskontrolleurs.

Werden Sie Teil unseres Teams

Matthias & Sandra

Disponenten

Die Auftragsabwicklung der Mengenplanung, aber auch die Bestellung und die Auslieferung von Obst und Gemüse zählen zu den wichtigsten Aufgaben der Disponenten.

Werden Sie Teil der Frutura-Familie

Wir stehen für Mut, Fleiß,
Ehrlichkeit und Wertschätzung!

- Katrin und Manfred Hohensinner -
Begleiten Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Instagram