Gedeckter Tisch mit einem Gericht aus Frutura Produkten. © Philipp Platzer

Rezept Radieschen-Suppe und Forellenfilet mit Radieschen-Gemüse

Ein Rezept von Kogel3

Zutaten
der Suppe
  • 150 g Blumauer Bio-Radieschen
  • 100 g Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer, Kümmel und Apfelessig nach Geschmack

So wird's gemacht

Zubereitung

Alles miteinander ganz fein mixen und durch ein feines Sieb passieren.

Wir wünschen guten Appetit.

Forellenfilet mit Radieschen-Gemüse und Dalken

Zutaten
für das Forellenfilet mit Radieschen-Gemüse
  • 2 Stück Forellenfilet zu je 120 - 150 g
  • 1 Zucchini
  • 1 Bund Blumauer Bio-Radieschen
  • 80 - 100 g Pilze

So wird's gemacht

Zubereitung

Die 2 Forellenfilets salzen, pfeffern und in Olivenöl glasig braten.
Die Zucchini, die Radieschen und die Pilze in kleine Stücke schneiden, in Butter anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Danach mit einigen Tropfen dunklen Balsamico ablöschen und mit einem kleinen Teelöffel Honig vollenden.

Zutaten
für die Beilage „Dalken“
  • 250 g Räucherforelle
  • 21 g Germ
  • 125 g Sauerrahm
  • 1 Eigelb
  • 100 g Weizenmehl

So wird's gemacht

Zubereitung der Dalken

Den Germ in lauwarmen Sauerrahm auflösen und das Ganze mit den restlichen Zutaten vermengen, kneten und kurz rasten lassen. Danach mit einem Eisportionierer formen und im heißen Fett herausbacken (ca. 10 Minuten).

Hier geht´s zum Blumauer Gemüse.

Hier geht´s zum Blumauer Gemüse.

Begleiten Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Instagram